Einsatzübersicht Jahr 2019


Hier finden Sie aktuelle Informationen über das laufende Einsatzjahr!

 Einsatz Nr. 26 - Brand A

  • Alarmierungszeit: 14.09.2019 um 15:32 Uhr
  • Einsatzstichwort: Freiland
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, OT Abbendorf L11 
  • Fahrzeuge: TLF 16/25/R
  • weitere Kräfte: Abbendorf

Während einer unserer Schauübung bei unserem Jubiläum, ereilte uns ein Anruf der Integrierten Leitstelle Altmark. Gemeldet wurde ein Brand auf der L11 Abbendorf - Mehmke, wir sollten ein Fahrzeug besetzen und die Kameraden vor Ort unterstützen.


Einsatz Nr. 25 - Hilfe B

  • Alarmierungszeit: 04.09.2019 um 07:09 Uhr
  • Einsatzstichwort: VU klem Personen 3, KFZ brennt
  • Einsatzort: 29413 Dähre, OT Bonese OA Richtung Schmölau
  • Fahrzeuge: ELW 1, TLF 16/25/R, RW 1
  • weitere Kräfte: Dähre, Bonese, Lagendorf, Schmölau-Holzhausen, Örtliche Einsatzleitung, Gerätewart, Polizei, Christoph 19, Rettungsdienst, Kriminalpolizei, Kriseninterventionsteam

Auf der L 7 am OA Bonese vor der Agragenossenschaft kam es zu einem folgenschweren VKU zwischen einem PKW und einem Traktor. Der Fahrer des PKW's verstarb hierbei und konnte nur noch tot geborgen werden. 2 Kinder konnten aus dem PKW gerettet werden. Beim PKW kam es zu einem Brand, welcher noch vor Eintreffen der Feuerwehr von Ersthelfern abgelöscht werden konnte. Insgesamt waren 37 Kameraden im Einsatz. Die Einsatzstelle wurde an die Kriminalpolizei übergeben.

Aufgrund der schwere des Unfalls  und um die Angehörigen nicht zusätzlich zu belasten werden wir von der Veröffentlichung von BIlder absehen.


Einsatz Nr. 24 - Hilfe A

  • Alarmierungszeit: 27.08.2019 um 14:44 Uhr
  • Einsatzstichwort: Baum auf Straße
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, OT Dülseberg Richutng Schadeberg
  • Fahrzeuge: TLF 16/25/R, RW 1
  • weitere Kräfte: LG Dülseberg

Aufgrund eines Unwetters kam es auf der Straße zwischen Dülseberg und Schadeberg zu einem Sturmschaden. Beim Eintreffen war der Baum bereits durch einen ortsansäßigen Landwirt beiseite geschoben wurden, sodass für uns kein Eingreifen mehr notwendig war.

 Einsatz Nr. 23 - Brand C

  • Alarmierungszeit: 23.08.2019 um 07:37 Uhr
  • Einsatzstichwort: Staub-Explosion
  • Einsatzort: 38489 Jübar, Ot Nettgau, Spanplattenwerk
  • Fahrzeuge: TLF 16/25/R, LF 20
  • weitere Kräfte: Beetzendorf, Rohrberg, Jübar, Nettgau, Gladdenstedt, Wendischbrome, Örtliche Einsatzleitung Beetzendorf-Diesdorf, Verbandsgemeindewehrleiter, stellv. KBM, Rettungsdienst, Rettungshubschrauber

In der Früh kam es im Nettgauer Spanplattenwerk zu einer Staub-Explosion, zu welcher wir nachalarmiert wurden. Eine Schwer-verletzte Person wurde mit dem Rettungshubschrauber ausgeflogen. Das Dach und die in der Halle befindliche Maschine haben gebrannt und mussten unter schwerem Atemschutz abgelöscht werden. 


 Einsatz Nr. 22 - Brand B

  • Alarmierungszeit: 04.08.2019 um 08:46 Uhr
  • Einsatzstichwort: Freiland
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, Forst Vier, Forstweg
  • Fahrzeuge: TLF 16/25/R, LF 20
  • weitere Kräfte: Abbendorf, Dülseberg, Dähre, Örtliche Einsatzleitung Beetzendorf-Diesdorf, Verbandsgemeindewehrleiter

Im Waldgebiet Forst Vier kam es an ähnlicher Stelle wie zuvor zu einem Brand im Unterholz, mithilfe des Schnellangriffs konnte der Brand zügig bekämpft werden und eine weitere Ausbreitung wurde verhindert. Nach ca. einer halben Stunde war das Feuer aus und die Kameraden konnten die Einsatzstelle verlassen.

  • Einsatz22191
  • Einsatz2219

Einsatz Nr. 21 - Brand B

  • Alarmierungszeit: 30.07.2019 um 13:30 Uhr
  • Einsatzstichwort: Feldbrand
  • Einsatzort: 29413 Wallstawe, OT Umfelde Richtung Peckensen
  • Fahrzeuge: TLF 16/25/R, LF 20, RW 1 + Tankanhänger
  • weitere Kräfte: Wallstawe, Ellenberg, Gieseritz-Umfelde, Salzwedel, Dähre, Örtliche Einsatzleitung Beetzendorf-Diesdorf, Verbandsgemeindewehrleiter

Durch einen Defekt an einer Landmaschine kam es zu einem Brand, welcher sich auf das darunter befindende Stoppelackerfeld ausbreitete. Der Brand wurde zügig abgelöscht und die Landmaschine anschließend mit der Wärmebildkamera untersucht.

  • Einsatz21196
  • Einsatz21195
  • Einsatz21194
  • Einsatz21193
  • Einsatz21192
  • Einsatz21191

Einsatz Nr. 20 - Brand B

  • Alarmierungszeit: 30.07.2019 um 11:33 Uhr
  • Einsatzstichwort: Waldbrand, Schwelbrand im Wald 600 m²
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf OT Hohengrieben Richtung Umfelde
  • Fahrzeuge: TLF 16/25/R, LF 20, RW 1 + Tankanhänger
  • weitere Kräfte: Bierstedt, Rohrberg, Mehmke, Abbendorf, Örtliche Einsatzleitung Beetzendorf-Diesdorf, Verbandsgemeindewehrleiter

Im Waldgebiet Risk kam es ca. 1,5 km von der Ortschaft Hohengrieben entfernt zu einem Schwelbrand im Wald. Nach ca. einer Stunde konnte der Brand gelöscht werden. Mit der Wärmebildkamera wurde abschließend noch nach Glutnestern gesucht. Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Forst übergeben.

  • Einsatz2019
  • Einsatz20191
  • Einsatz20192
  • Einsatz20193
  • Einsatz20194

Einsatz Nr. 19 - Brand C

  • Alarmierungszeit: 28.07.2019 um 19:21 Uhr
  • Einsatzstichwort: Feldbrand, keine Personen
  • Einsatzort: 38489 Jübar OT Bornsen Richtung Molmke
  • Fahrzeuge: ELW 1, TLF 16/25/R, LF 20, RW 1 + Tankanhänger
  • weitere Kräfte: Dähre, Jübar, Bornsen, Rohrberg, Beetzendorf, Kuhfelde, Mehmke, Wallstawe, Abbendorf, Örtliche Einsatzleitung Beetzendorf-Diesdorf, Verbandsgemeindewehrleiter

Am späten Sonntagabend kam es aus bisher noch ungeklärter Ursache zu einem Feldbrand zwischen Jübar und Molmke am alten Postweg. Der Brand breitete sich durch Wind stark aus, sodass großflächig Tanker nachalarmiert werden mussten.

  • Einsatz1919
  • Einsatz19191
  • Einsatz19192
  • Einsatz19193

Einsatz Nr. 18 - Brand B

  • Alarmierungszeit: 28.07.2019 um 16:35 Uhr
  • Einsatzstichwort: Waldbrand, beginnendes Bodenfeuer
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, Forst Vier
  • Fahrzeuge: ELW 1, TLF 16/25/R, LF 20, RW 1 + Tankanhänger
  • weitere Kräfte: Abbendorf, Neuekrug, Dülseberg, Örtliche Einsatzleitung Beetzendorf-Diesdorf, Verbandsgemeindewehrleiter

Gerade den einen Einsatz beendet, alarmiert die Leitstelle Altmark uns zu einem beginnenden Waldbrand. Der Brand konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden, sodass eine weitere Ausbreitung gestoppt werden konnte. Die Einsatzstelle wurde anschließend an die Forst übergeben.

  • Einsatz1819
  • Einsatz18191
  • Einsatz18192

 Einsatz Nr. 17 - Brand B

  • Alarmierungszeit: 28.07.2019 um 15:25 Uhr
  • Einsatzstichwort: Feldbrand, keine Personen
  • Einsatzort: 38489 Jübar, Hanum Richtung Jübar
  • Fahrzeuge: ELW 1, TLF 16/25/R, LF 20, RW 1 + Tankanhänger
  • weitere Kräfte: Jübar, Hanum, Nettgau, Lüdelsen, Rohrberg, Beetzendorf, Örtliche Einsatzleitung Beetzendorf-Diesdorf, Verbandsgemeindewehrleiter

Bei Erntearbeiten kam es durch eine landwirtschaftliche Maschine zu Funkenflug, wodurch ein Brand entstanden ist. Durch Wind und den trockenen Witterungsbedingungen kam es zu einer schnellen Ausbreitung. Durch das schnelle Eintreffen der Einsatzkräfte konnte das Feuer schnell gelöscht werden.

  • Einsatz1719
  • Einsatz17191
  • Einsatz17192
  • Einsatz17193
  • Einsatz17194
  • Einsatz17195

Einsatz Nr. 16 - Brand B

  • Alarmierungszeit: 27.07.2019 um 11:27 Uhr
  • Einsatzstichwort: Feldbrand, keine Personen
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, OT Haselhorst Richtung Lindhof
  • Fahrzeuge: ELW 1, TLF 16/25/R, LF 20, RW 1 + Tankanhänger
  • weitere Kräfte: Jübar, Dülseberg, Hanum, Örtliche Einsatzleitung Beetzendorf-Diesdorf

Durch Mäharbeiten wurde eine Fläche  in Brand gesteckt, dieser wurde schnell durch die ersten eingesetzten Kräfte unter Kontrolle gebracht und konnte sich nicht weiter ausbreiten.

  • Einsatz_16.1
  • Einsatz_16.2
  • Einsatz_16.3

 Einsatz Nr. 15 - Brand C

  • Alarmierungszeit: 26.07.2019 um 12:15 Uhr
  • Einsatzstichwort: Feldbrand, keine Personen
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, OT Wüllmersen 
  • Fahrzeuge: ELW 1, TLF 16/25/R, LF 20, RW 1 + Tankanhänger
  • weitere Kräfte: Abbendorf, Mehmke, Peckensen, Bornsen, Jübar, Salzwedel, Rohrberg, Stöckheim, Dähre, Örtliche Einsatzleitung Beetzendorf-Diesdorf

Auf einem Getreidefeld kam es zu einem defekt an einer Erntemaschine, diese schlug Funken und setzte eine Fläche von circa 15ha in Brand. Schnell wurde von Stufe B auf C erhöht und alle umliegenden Tanklöschfahrzeuge nach alarmiert. Die letzte Wehr rückte nach 3,5h ab.

  • Einsatz_15.1_1
  • Einsatz_15.2
  • Einsatz_15.3
  • Einsatz_15.4
  • Einsatz_15.5

Einsatz Nr. 14 - Brand A

  • Alarmierungszeit: 08.07.2019 um 00:27 Uhr
  • Einsatzstichwort: Freiland/Unrat
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, Hinter der Klostermauer
  • Fahrzeuge: TLF 16/25/R, LF 20
  • weitere Kräfte: Polizei

In der Nacht kam es zu einem Brand in der Straße "Hinter der Klostermauer", bei welchem Unrat bzw. Sperrmüll gebrannt hat. Der Brand wurde mit der Schnellangriffseinrichtung des TLF 16/25/R abgelöscht. Nach kurzer Zeit war der Einsatz beendet.

  • Einsatz1419
  • Einsatz14191

 Einsatz Nr. 13 - Brand A

  • Alarmierungszeit: 05.07.2019 um 17:41 Uhr
  • Einsatzstichwort: unklares Feuer auf dem Hinterhof
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, Wittinger Straße OA
  • Fahrzeuge: ELW 1, TLF 16/25/R, LF 20
  • weitere Kräfte: keine

Der kleine Vegetationsbrand wurde mit der Schnellangriffseinrichtung vom TLF 16/25/R gelöscht. Danach rückten die Kameraden wieder zum Gerätehaus ab. 

  • 9ad5120d-58db-48ec-b2a7-dfa7d63d5a96
  • 7ad366d6-af10-4241-9af6-a0e726da5bd4

Einsatz Nr. 12 - Hilfe A

  • Alarmierungszeit: 27.06.2019 um 07:42 Uhr
  • Einsatzstichwort: THL Ölspur
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, Ortslage Mehmke Richtung Bornsen
  • Fahrzeuge: TLF 16/25/R, LF 20
  • weitere Kräfte: Feuerwehr Mehmke, Feuerwehr Bornsen, Feuerwehr Jübar

Wir wurden zu einer Ölspur nachalarmiert, welche sich von der Ortslage Bornsen bis in die Ortslage Mehmke zog. Mit Hilfe von Bindemittel wurde die Ölspur beseitigt.

Einsatz Nr. 11 - Hilfe A

  • Alarmierungszeit: 05.06.2019 um 17:16 Uhr
  • Einsatzstichwort: THL Baum/Ast
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, L8 Richtung Waddekath
  • Fahrzeuge: ELW 1, TLF 16/25/R, RW 1
  • weitere Kräfte: keine

Aufgrund eines Unwetters kam es auf der Landstraße 8 zu einer Behinderung durch einen großen Ast, welcher die Straße versperrte. Wir beseitigten den Ast, sodass der Verkehr nach kurzer Zeit wieder fließen konnte.

  • Einsatz1119
  • Einsatz11191


Einsatz Nr. 10 - Hilfe A

  • Alarmierungszeit: 03.06.2019 um 17:08 Uhr
  • Einsatzstichwort: Baum auf Straße
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, OT Waddekath Richtung Haselhorst
  • Fahrzeuge: ELW 1, TLF 16/25/R, RW 1
  • weitere Kräfte: keine

Aufgrund eines Unwetters kam es auf der Straße zwischen Waddekath und Haselhorst zu einem Sturmschaden. Mittels Motorkettensäge wurde der Baum von der Fahrbahn entfernt, sodass der Verkehr nach kurzer Zeit wieder fließen konnte.

Einsatz Nr. 09 - Brand B

  • Alarmierungszeit: 24.05.2019 um 01:42 Uhr
  • Einsatzstichwort: Müllcontainer, Personen unklar
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, Dährer Straße
  • Fahrzeuge: TLF 16/25/R, LF 20, RW 1
  • weitere Kräfte: Feuerwehr Dähre, Feuerwehr Abbendorf, Löschgruppe Dülseberg, ÖEL Beetzendorf-Diesdorf

Am Rathaus in Diesdorf wurde durch vermutliche Brandstiftung ein Müllcontainer in Brand gesteckt. Durch das schnelle Eingreifen der Einsatzkräfte konnte schlimmeres verhindert werden.

  • Einsatz0919
  • Einsatz09191

Einsatz Nr. 08 - Hilfe A

  • Alarmierungszeit: 06.05.2019 um 17:29 Uhr
  • Einsatzstichwort: THL/ Ölschaden / unklare Menge auf der Straße
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, OT Mehmke, Hauptstraße
  • Fahrzeuge: LF 20, RW 1
  • weitere Kräfte: Feuerwehr Mehmke, Polizei

Zu einer Ölspur kam es in der Ortslage Mehmke, welche sich aufgrund des Regens großflächig ausbreitete. Mittels Bindemittel streuten wir die Ölspur ab.

Einsatz Nr. 07 - Hilfe A

  • Alarmierungszeit: 03.05.2019 um 20:54 Uhr
  • Einsatzstichwort: TMR/ Person in Gebäude eingeschlossen
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, An der Klostermauer
  • Fahrzeuge:  LF 20, RW 1, ELW 1
  • weitere Kräfte: Rettungsdienst

Eine ältere Dame ist in Ihrer Wohnung gestürzt und konnte die Tür aus eigener Kraft nicht mehr für den mitalarmierten Rettungsdienst öffnen.

Einsatz Nr. 06 - Brand A

  • Alarmierungszeit: 02.05.2019 um 01:55 Uhr
  • Einsatzstichwort: Müllbrand
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, Poststraße Höhe Volksbank
  • Fahrzeuge:  LF 20, RW 1
  • weitere Kräfte: keine

Das Plakat einer zur Wahl stehenden Partei wurde in der Nacht umgeschmissen und in Brand gesetzt. Wir löschten den Brand mit der Schnellangriffseinrichtung vom LF 20.

Einsatz Nr. 05 - Brand A

  • Alarmierungszeit: 13.04.2019 um 18:28 Uhr
  • Einsatzstichwort: Freiland, Lagerfeuer außer Kontrolle
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, Schäfertor
  • Fahrzeuge: LF 20, RW 1 + Tankanhänger
  • weitere Kräfte: Polizei

Ein Lagerfeuer geriet durch Funkenflug des Nachbarn in Brand und weitete sich auf der sehr trockenen Wiese schnell aus. Bäume drohten in Brand zu geraten. Wir bauten eine Wasserversorgung zum Brandherd auf, um diesen zu bekämpfen.

  • Einsatz05191
  • Einsatz0519
  • Einsatz05

Einsatz Nr. 04 - Brand A

  • Alarmierungszeit: 04.03.2019 um 18:10 Uhr
  • Einsatzstichwort: Rauchentwicklung Strommast
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, OT Peckensen Richtung Mehmke
  • Fahrzeuge: TLF 16/25/R, LF 20, RW 1
  • weitere Kräfte: Feuerwehr Peckensen, Avacon

An der Ortsverbindung zwischen Peckensen und Mehmke geriet ein Strommast oberhalb der Leitung in Brand, der Energieversorger wurde zur Einsatzstelle gerufen, danach löschten die Kameraden den Brand.

  • Einsatz04
  • Einsatz04_01

Einsatz Nr. 03 - Hilfe A

  • Alarmierungszeit: 04.03.2019 um 14:02 Uhr
  • Einsatzstichwort: Scheune eingestürzt
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, OT Hohenböddenstedt
  • Fahrzeuge: TLF 16/25/R, RW 1
  • weitere Kräfte: Feuerwehr Abbendorf

Durch ein starkes Unwetter brach im Ortsteil Hohenböddenstedt eine alte Scheune zusammen.  Wir kontrollierten und sperrten die Einsatzstelle ab. Tiere und Menschen wurden hierbei nicht verletzt.

Einsatz Nr. 02 - Hilfe A

  • Alarmierungszeit: 16.02.2019 um 11:01 Uhr
  • Einsatzstichwort: Tragehilfe für den Rettungsdienst
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, OT Waddekath, Wittinger Landstraße
  • Fahrzeuge: ELW 1, LF 20, RW 1
  • weitere Kräfte: Kriminalpolizei, Christoph 19, Rettungsdienst

In der Ortslage Waddekath kam es zu einem Unfall auf dem Dachboden eines Mehrfamilienhauses, der herbeigerufene Rettungsdienst konnte den Patienten nicht selbst Retten, dafür wurden die Kräfte der Feuerwehr zur Unterstützung gerufen.

  • Einsatz02191
  • Einsatz0219

Einsatz Nr. 01 - Hilfe A

  • Alarmierungszeit: 09.02.2019 um 17:26 Uhr
  • Einsatzstichwort: THL Sicherungsarbeiten, Strommast droht umzustürzen
  • Einsatzort: 29413 Diesdorf, OT Reddigau, Alte Frachtstraße
  • Fahrzeuge: TLF 16/25/R, LF 20, RW 1
  • weitere Kräfte: Feuerwehr Neuekrug, Avacon

Aufgrund eines Unwetters brach in der Ortslage Reddigau ein Strommast ab und hing in den Stromkabeln fest. Zusammen mit der Feuerwehr Neuekrug sicherten wir die Einsatzstelle und den Strommast ab und übergaben diese an die Avacon.

 
Instagram